Salzlampen

salzlampe-1820Solti Salzkristallampe

Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht?
Warum empfehlen Arzte bei Bronchialerkrankungen und Neurodermitis einen Kuraufenthalt an der See?
Warum ist die Urlaubserholung an der See oder in den Bergen so sehr viel effektiver als im Binnenland?

Sich wohl fühlen, gesund sein und eine ausdauernde Schaffenskraft wird entscheidend von unserer Atemluft mitbestimmt. Die Luft besteht aus elektrisch geladenen Teilchen, die auch Ionen genannt werden. In unserer technisierten Umwelt besteht ein Überschuß an positiv geladenen Ionen. Die moderne Verkehrswelt und Heizungen mit ihren Abgasen, Elektrizität und hoch energetische Wellen, elektronische Geräte und was sonst noch
alles das moderne Leben angenehmer macht, erzeugt im Wesentlichen ein Ubermaß an positiven Ionen. Die elektrische Balance der Luft ist gestört.
Wir erkennen das an übermäßiger Staubentwicklung, Rauch hält sich länger in der Luft, wir fühlen uns schlapp und abgeschlagen. Der Uberschuß an positiven Ionen ist vielfach der Auslöser für chronische Krankheiten, für physische und psychische Erschöpfung. Wir beteuern: "Wir sind reif für den Urlaub." und meinen oftmals damit, wir sollten einmal wieder an die See oder in die Berge fahren. In diesen Urlaubsregionen sprechen wir von einem angenehmen Reizklima. Die rauschenden Bäche in der Bergwelt mit ihren feinen Wassernebeln geben ebenso wie das gischtende Salzwasser an der See negative Ionen an die Luft ab und führen so zu einem elektrischen Gleichgewicht der Luftteilchen.

salzlampe-1819Seit vielen Jahren erforscht die Wissenschaft die Zusammenhänge der Beziehungen zwischen negativen Luftteilchen und der menschlichen Gesundheit. Kurbäder erhalten aufwendig ihre Gradierwerke als Freiluftinhalatorien. Chronisch Kranke erholen sich in stillgelegten Salzbergwerken. Bei Allergien und Heuschnupfen werden Aufenthalte an der See oder in Salinen empfohlen.

Die Kurbäder am Toten Meer werben mit den guten Erfahrungen bei Rheuma und Bronchialerkrankungen und Schuppenflechte. Viele Wissenschaftler und Arzte führen diese Heilwirkungen auf die ausgeglichene Ionenbilanz der Luft zurück.

Was liegt da näher, als sich nattürliche Ionisatoren ins Haus zu holen. Solti - Salzkristallampen werden aus Salzkristallen des Perm Zeitalters hergestellt, die sich vor ca. 260 Millionen Jahren abgesetzt haben und durch die Kraft der Sonne auskristallisiert sind. Unsere Salzminen im Himalaya zeichnen sich durch ein besonders gut strukturiertes, langfaseriges Salz aus, das in den Farben weiß, aprikot bis dunkelorange scheint. Durch die Erwärmung
des Salzes mit einer Glühbirne, werden Ionen freigesetzt und können so in Wohn- und Arbeitsräumen, Krankenzimmern, Schlaf- und Kinderzimmern ihre Wirkung entfalten. Professor Dr. Joachim Tischendorf - ein bekannter Luftgütespezialist - schreibt nach einer Untersuchung mit dem Ionometer der Firma Schomandl als Fazit über die GdE-Salzkristallampe: "Die Kristallampe gibt sowohl positive als auch negative Kleinionen in etwa gleicher Höhe in einer Konzentration ab, wie man sie in einer sauberen Gebirgsluft in 2000 m Höhe.finden würde."

salzlampe-1825Daß alle Solti-Salzkristallampen den erforderlichen Sicherheitsstandards entsprechen kommt nicht von ungefähr. Uns war das CE -Zeichen nicht gut genug. Wir verwenden ausschließlich elektrische Bauteile aus VDE geprüfter, europäischer Fertigung. Für unsere aufwendigen Sicherheitsprüfungen haben wir das TUV-GS-Zeichen verliehen bekommen. Jede einzelne Salzkristallampe wird in Deutschland von erfahrenen Mitarbeitern geprüft, bevor sie zu Ihnen kommt. Das garantiert Ihnen bestmögliche Sicherheit und Qualität. Geben Sie sich nicht mit weniger zufrieden.

Sie sehen:
Mit einer Solti-Salzkristallampe nehmen sie lhren Urlaub
oder Ihre Kur mit nach Hause.

Auch sehr schön als Salzkristall-Teelicht:

salzkristall-teelicht-1912

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Datenschutzerklärung
Ich stimme zu!